Klimt – Kleid

Lesezeit: 56 Minuten

goldkleid3

Zuerst war da das dekorative Gemälde von Gustav Klimt, bei dem die Überlegung aufkam, wenn man sich Formen und Farben anschaute, etwas hinzudichtete und anderes wegnähme, ob sich nicht ein Kleid nach dem Schema machen ließe. Den Entwurf hatte ich schon zum Weihnachtskleid – Sew along „auf den Markt geworfen“ und manche hätten die Realisation sicher dann schon gern gesehen. Ich hatte mich jedoch für ein anderes Projekt entschieden, aber nun gibt es das Patchwork-Kleid doch noch!

K13 Weiterlesen

Weihnachtskleid – Sew along – Teil 2

So wie auf der Zeichnung soll das Kleid werden, nachdem das Gemälde daneben die Inspirationsquelle war. (Was genau haben diese beiden Bilder gemeinsam…? – Siehe vorigen Beitrag.)

Das sind die Stoffe: Dupionseide, Baumwollsatin, Polyamid. Die Farben sind sehr schwer einzufangen. Der dritte Stoff ist eigentlich mehr ein schilfgrün, nicht braun. Außerdem probiere ich ein schwarzes Wirkfutter aus, denn die Satinstoffe haben auch Stretch.

Satin Weiterlesen

Das Efeukleid

Der beigegrundige Baumwollstoff dieses Kleides thematisiert altes mit Efeu überwuchertes Gemäuer. Da passt der wohlbekannte Fotohintergrund im Garten doch erstklassig. Als das Kleid entstand, hatte ich diesen jedoch noch gar nicht zur Verfügung. Die dargestellten Risse und die blassen Farben lassen Staub und Hitze vermuten, womit sich der Stoff gut für Sommerkleidung eignet. Für meine Verarbeitungsweise fand ich ihn fast etwas zu dünn. Er ist wohl eher für weite Flatterhosen entworfen gewesen.

Efeu7

Weiterlesen