Blaue Hemdbluse mit beiger Hose

blau3

Eine locker verhüllende eher schulterbetonende Hemdbluse ist entstanden. Sie steht formal im Kontrast zur körpernah geschnittenen Hose. Das leuchtende Blau mit seiner klaren, frischen Wirkung bleibt in Kombination mit einer hellen Hose sachlich und findet daher gern in der Herrenmode Anwendung. Das klare Bekenntnis zur Farbe strahlt Vitalität und Großzügigkeit aus und ist für den Berufsalltag im Kontakt mit Menschen sehr geeignet. Und auch mir gefällt diese Kombination außerordentlich gut. Aber darf man den Männern denn alles wegnehmen? – Weiterlesen

Advertisements

Friesendeern

Das April-Motto des Jahres-Sewalong von Fräulein An lautet „gut betucht“. Dies zum Anlass genommen zeige ich mal, wie die Friesen ihr seidenes Schultertuch tragen. Denn wir haben in Norddeutschland natürlich auch Trachten! Sie sind weitgehend schwarz, beeinflußt von der spanischen Weltmode des 16. Jahrhunderts mit einer weißen Schürze, einer Haube und dem auffallenden Silberschmuck. Bei der Amrumer Friesentracht  zum Beispiel (Link zu einem kleinen Youtube-Film, der im TV gelaufen ist) werden Schulter- und Kopftuch aufwändig drapiert und mit Stecknadeln festgesteckt.

Friesendeern

 

Ganz so dunkel mag ich es aber nicht. So habe ich mich nun an etwas Dirndlartigem versucht, auch weil ich mal probieren wollte, ob ich einen Miederschnitt hinkriege. Weiterlesen

Die Fellweste

Wenn ich auf meinem (imaginären) Landgut unterwegs bin, um nach den (ebenso nur erdachten) Pferden zu schauen, brauche ich so langsam etwas Warmes zum Anziehen. Man mag sich noch gar nicht vom Sommer verabschieden. Um nur kurz etwas überzuziehen ist eine Weste genau das Richtige. Diese ist eine Mischung aus Pilotenjacke und Handwerkskluft, finde ich. Wie ich sie aus Breitcord und Kunstfell gefertigt habe, erzähle ich gleich nach ein paar Bildern.

Fellweste1

 

Die ebenfalls selbstgenähte Jeans war zusammen mit der roten Jeansjacke schon einmal zu sehen. Ich trage sie überwiegend im Sommer, weil das Blau so leuchtend ist, oder eben im goldenen Herbst. Weiterlesen

Prada-Stil analysiert

Zu diesem Ensemble aus Leinen habe ich mich durch den MeMadeMittwoch-Blog inspirieren lassen.

Dort und auch anderswo finden immer wieder so genannte Sewalongs statt, die dazu aufrufen zu einem bestimmten Thema zu nähen. Diese Erklärung ist nur für Personen, die MeMadeMittwoch noch nicht kennen und anders zu meinem Blog  gefunden haben. Obwohl ich offiziell nicht dabei war, weil ich zum Zeitpunkt der Ankündigung noch nicht selbst gebloggt habe, habe ich etwas für mich kreiert. Weiterlesen