Shirts in herbstlichen Farben

Herbstshirt4Es ist Zeit, sich mal wieder etwas mehr anzuziehen. Daher möchte ich zwei neue Shirts zeigen. Sie sind konstruktionstechnisch fast gleich und mit Hilfe meines derzeitigen Lieblingsbuchs (Historische Schnitte vom Rundschau-Verlag)* entstanden. Weiterlesen

Tasche, rot-weiß gepunktet

Eine kleine Umhängetasche möchte ich heute zeigen. Es sind Baumwollstoffe in uni und mit verschieden großen Punkten verwendet, mal in weiß auf rotem Grund und umgekehrt.

Punktetasche1Den Stoff mit den großen Punkten habe ich selbst gestaltet, den gab es so nicht zu kaufen. Die rote Stoffmalfarbe ist mit einem Korken aufgedruckt. Den Schnitt der Tasche habe ich mir selbst ausgedacht. Es gibt noch eine weitere Tasche in der gleichen Form, hier schon mal gezeigt. Zur Verstärkung habe ich Volumenvlies H640 verwendet. Weiterlesen

Rot im Herbst

Rot ist doch zusammen mit dem wiederentdeckten Beige eine freundliche Farbe!

rot5

Zur nun schon gut eingetragenen Hose habe ich mir eine Jacke genäht. Der Schnitt mit den Raglanärmeln entspricht weitgehend dem vom grauen Cardigan mit Schalkragen, nur eben hier mit Stehkragen. Auch sind die Brust- und Taillenabnäher beibehalten, beziehungsweise sie stecken in den Wiener Nähten, während sie beim grauen Cardigan offen gelassen waren. Diesmal habe ich die Oberarmnaht durchgehend bis zum Ärmelsaum geführt. Weiterlesen

Wollwickelrock

Manchmal wünscht man sich, man bräuchte nicht vom Sofa hoch und könnte die Wolldecke um sich behalten. Nun ist es möglich! Passend zum im letzten Herbst genähten Pullover habe ich mir einen Wickelrock gemacht. Der an sich gestrickte Stoff hat eine gefilzte und gewalkte Oberseite.

wr2 Weiterlesen