Festtagsgewand-Präsentation

wk12Nun ist es endlich soweit: Weihnachten steht vor der Tür und wir machen uns hübsch!

Ich werde mal hauptsächlich die Bilder sprechen lassen, die technischen Details sind ja geklärt. Die nachfolgenden Galerien (vergrößerte Einzelbilder durch Anklicken) geben einen guten Eindruck vom Kleid. Ich bin recht zufrieden damit und werde es mit meinem Embroidery-Collier (hier näher beschrieben) oder auch einem Tuch tragen.

Ein drapiertes Kleid fordert mir eine gewisse Toleranz ab, habe ich festgestellt, eben jene, die Falten so fallen zu lassen, wie sie wollen. Die Überlegung sie abzunähen, habe ich schnell wieder verworfen. Das hätte dem Kleid die Lässigkeit genommen.

Erstaunlich ist aber doch, dass es möglich ist, vorn locker zu drapieren und dabei ein eng anliegendes Rückenteil zu behalten.

Dank gesagt sei den Moderatorinnen des Sew alongs! Sie hatten bei der regen Beteiligung viel zu tun. Ich hatte mir für meinen ersten Sew along nicht zu viel vorgenommen und mein Projekt gut geschafft. So können weitere durchaus folgen. Die Verlinkungen der Beiträge sind auf dem MeMadeMittwoch-Blog zu finden.

Ich wünsche allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

wk15

26 Gedanken zu “Festtagsgewand-Präsentation

  1. Julia 22. Dezember 2016 / 10:16

    Glückwunsch zu diesem edlen Weihnachtskleid! Die Falten fallen aus meiner Sicht optimal und sind der Clou an diesem Outfit. Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen und ein schönes Fest!
    LG Julia

    Gefällt 1 Person

  2. Molas 22. Dezember 2016 / 14:39

    Die Falten vorne machen das Kleid erst so richtig interessant. Schön ist es geworden.
    Lg Iris

    Gefällt 1 Person

  3. Dodosbeads 22. Dezember 2016 / 16:59

    Sehr schön ist das geworden. Die Drapees sehen klasse aus. Und natürlich finde ich als „Perlenverrückte“ Dein Rosencollier toll.
    LG Dodo

    Liken

  4. Astrid 22. Dezember 2016 / 19:02

    Sehr schick, du siehst toll aus. Ich wünsche dir frohe Festtage.

    Liken

  5. christinkaack 22. Dezember 2016 / 19:52

    Dein Kleid ist toll geworden! Ich finde Deine ausführlichen Erklärungen wirklich toll und war sehr gespannt auf das Ergebnis!
    Frohe Weihnachten, Christin

    Liken

    • formspielerins werke 22. Dezember 2016 / 19:55

      Hey, bloggst du noch? Ich denke immer, man sieht vielleicht mal was Neues bei dir? Ebenfalls frohe Weihnachten! Regina

      Liken

  6. bekraenzt 22. Dezember 2016 / 22:41

    Dein Kleid ist wunderschön geworden, was ich erwartet hatte 😉 Die Farbe steht dir hervorragend und das Collier ist ja der Wahnsinn, ganz toll! Liebe Grüsse und frohe Weihnachten

    Liken

  7. kuestensocke 22. Dezember 2016 / 22:44

    Wow, Dein Kleid ist echt wunderschön und passt dir perfekt. Ich bin total begeistert! LG und schöne Feiertage! Kuestensocke

    Liken

  8. Sew.eryna 23. Dezember 2016 / 0:31

    Wow, dein Konstruktionsprozess war sowieso der reinste Wahnsinn zur stressigen Weihnachtszeit! Ich hab zum Teil nur Bahnhof verstanden 😀
    Ich bin begeistert von deinem finalen Werk! Ich finde das Kleid braucht da auch eigentlich keinen Schmuck o.Ä. mehr, da es bereits so interessant für sich selbst ist.
    Frohe Weihnachten! 🙂

    Liken

    • formspielerins werke 23. Dezember 2016 / 10:33

      Vielen Dank! -Eigentlich habe ich den Grundschnitt nur etwas auseinandergezogen, damit ich Falten machen kann.

      Liken

  9. Christine 23. Dezember 2016 / 14:52

    Ganz toll geworden, die Farbe ist wunderbar zu Dir und Deinem Collier. Vielen Dank fürs ausführliche Zeigen des „Wie“!

    Liken

  10. Siebensachen 23. Dezember 2016 / 15:07

    Ich finde, dieses Kleid ist ein großer Wurf, auf den du stolz sein kannst. Es sieht ganz wunderbar aus und steht dir ausgezeichnet. Für dich ist die Konstruktion des Schnitt wahrscheinlich der Normalfall; ich habe dafür jedenfalls die größte Bewunderung. Um ehrlich zu sein: Ich habe schon überlegt, ob ich deine Schnittidee nicht nachmache – wenn du es erlaubst. Nach den Feiertagen werde ich mal schauen, ob ich dafür einen geeigneten Stoff im Schrank habe.
    Frohe Weihnachten
    Siebensachen

    Liken

    • formspielerins werke 23. Dezember 2016 / 16:23

      Es ist ja eigentlich nicht meine Idee, ich habe sie ja auch nur abgeschaut. Ich würde mich sehr freuen noch ein Modell dieser Art zu sehen und stehe auch für Fragen gern zur Verfügung. So einfach aus dem Ärmel habe ich es natürlich auch nicht geschüttelt.

      Liken

  11. Bella 23. Dezember 2016 / 18:17

    das Kleid zusammen mit dem Collier – das sieht ganz hervorragend aus.
    Ich finde dein Weihnachtskleid sehr schön.

    LG Bella

    Liken

  12. beswingtes Fräulein 23. Dezember 2016 / 18:48

    Ich finde das Kleid sehr glungen und die Kombination mit dem Collier ist grandios. Besonders schön finde ich auch die Farbe des Kleides – wirklich sehr schön!

    Liken

  13. Barbara 24. Dezember 2016 / 10:44

    Das ist ein wunderschönes Kleid geworden, das Dir sehr gut steht. Wie toll, daß Du Deine Ideen so gut in Stoff umsetzen konntest! Nochmals vielen Dank fürs Zeigen und Erklären, wie Du den Schnitt konstruiert hast. Das war so gut nachvollziehbar, und wie schön, jetzt das fertige Ergebnis dazu zu sehen.
    Ich wünsche Dir schöne Festtage!
    LG Barbara

    Liken

  14. Janine 24. Dezember 2016 / 11:15

    Genau, bloß nicht die Falten abnähen. Denn nur durch den „freien Fall“ wirkt es richtig. Nämlich richtig schön! Ich finde dein Kleid ist ein absoluter Hingucker, vorn wie hinten und steht dir wahnsinnig gut.

    Hab viel Spaß damit beim Tragen und festliche Weihnachten.

    Janine

    Liken

  15. Sarah 24. Dezember 2016 / 21:53

    Wahnsinn was du kannst! Das kleid ist sowas von schön und einzigartig… Du wirst zurecht viele Komplimente einsammeln.. Viel Spaß dabei liebe Grüße Sarah

    Gefällt 1 Person

  16. Michael 27. Dezember 2016 / 18:12

    . . . toll, das sieht ja aus wie bei den Royals. Klasse!

    Liken

  17. stoffnotizen 28. Dezember 2016 / 22:26

    Ein sehr schönes Kleid, sehr schöne Schnittumsetzung, super gelungen. Auch die Farbe passt toll!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.