Grünes Zackenshirt

Zackenshirt9

Was ist das nun wieder? Eine Art Hawaii-Hemd mit geometrischem Muster? Etwas Brasilianisches oder Afrikanisches? Oder stellt dieses dynamisch Aufstrebende das Wachstum dar, das mich in meinem Garten umgibt und auch sonst überall in der Natur jetzt so üppig ist? Kann ich damit als „Parents for future“ protestieren gehen, ohne ein weiteres Banner tragen zu müssen? – Ihr könnt es euch aussuchen, ich nähe nur, was ich sehe.

Weiterlesen

Shirt und Wäscheset

Shirt4Passend zum kürzlich gezeigten Bikini gibt es jetzt ein Shirt aus dem gleichen Stoff.

Wenn ich mal zuhause im Garten liege und überraschend Besuch kommt, kann ich es schnell überziehen und sehe einigermaßen angezogen aus, ohne dass ich mich gleich ganz umziehen müsste. Oder ich stelle mir vor, man geht vom Strand über die Straße in ein Geschäft, um sich z.B. neue Sonnencreme zu holen. Da muss man ja auch nicht unbedingt halb nackig herumlaufen. Weiterlesen

Top mit Flechteinsatz

Eigentlich trage ich sehr selten Ärmelloses, weil ich mich eher dünn finde. Da ich aber schon fleißig beim Jahres-Sew-along von „Fräulein An“ mitgemacht habe, möchte ich auch bei diesem Thema nicht kneifen. Seht, was ich mir ausgedacht habe und wie ich es gemacht habe!

Top10

Für dieses Top habe ich meinen Grundschnitt nach Teresa Gilewska etwas verändert. (Buch: „Schnittkonstruktion in der Mode“, wobei im zweiten Band „Schnittabwandlungen“ finde ich die noch einmal gezeigte Konstruktion noch verständlicher.) Weiterlesen