Klimt – Lektion 1

Es ist durchaus noch nicht vorbei mit „Nähen nach Kunst“, auch wenn ich etwas schwächele und sich wie erwartet keine Mitstreiter gefunden haben. Begeisterung war wohl da, aber es gibt ja auch jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Besser hat jeder sein eigenes Projekt. („Jeder nur ein Kreuz!“ Man assoziiere die Filmszene aus „Das Leben des Brian“) Damit hat man schon genug zu tun.

Ich hatte die Gelegenheit ein paar Tage in Wien zu verbringen. Mein Mann hatte dort beruflich zu tun und wir sind als Familie gleich mitgekommen. Da ich schon seit langer Zeit einen Bildband über Leben und Werk von Gustav Klimt (1862-1918) besitze, habe ich mir den vorher nochmal genau zu Gemüte geführt. Damals bei Anschaffung habe ich, glaube ich, nicht viel darin gelesen. Man will ja informiert sein über die Werke, die man in Österreich im Original sehen kann.

Weiterlesen