Achteckige Patchworkdecke

Um den Frühling ins Wohnzimmer zu holen, habe ich eine Patchworkdecke für einen achteckigen Couchtisch entworfen.

Blümchen allover

Genäht ist sie jedoch von Mutti, muss ich gestehen. Nach dieser Anleitung:

Die Seite habe ich mal geschrieben, um mich (in fortgeschrittenem Alter) für eine Ausbildungsstelle als Mediengestalterin zu bewerben. Daraus wurde allerdings nichts.

Die kleinen Quadrate haben eine Kantenlänge von 8 Zentimeter, das große in der Mitte 24 Zentimeter, die langen Streifen sind 8, 9 und 4 Zentimeter breit. Alles andere ergibt sich. Die Wirkung kann je nach Akzentuierung ganz unterschiedlich sein.

Wie dieser Beitrag sind noch viele andere schöne Sachen beim Creadienstag zu entdecken!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.